Zuschuss zum Holzverkauf

Unterstützung für Mitglieder des Waldbauvereins Daun

Der Vorstand des Waldbauvereins Daun e.V. hat beschlossen, seine Mitglieder bei der Vermarktung von Kalamitätsholz (Holz aus Windwurf oder Zwangsnutzung durch Trockenheit) finanziell zu unterstützen. Dieser Beschluss gilt vorläufig bis zum Jahresende.

Beim Verkauf des Holzes durch die vereinseigene Vermarktungsgesellschaft, DWH, betragen die Gebühren im Normalfall zwischen 1,80 € und 3,00 € je Festmeter und je nach Holzmenge. Ab sofort zahlen Mitglieder generell immer nur 1,80 € je Festmeter.

Der Waldbauverein Daun e.V. möchte dadurch einen kleinen Beitrag zur Unterstützung seiner Privatwaldbesitzer in der momentan schwierigen Situation leisten. Breits im Sommer hatte er über die herausfordernde Situation am Holzmarkt berichtet. Der Waldbauverein Daun e.V. weist außerdem darauf hin, dass durch die Mitgliedschaft und die damit verbundene Zertifizierung nach PEFC fallweise höhere Holzpreise beim Verkauf über die DWH Wald und Holz Forst-Service GmbH erzielt werden.

Kommentare sind geschlossen.